Von der Natur inspiriert, aufgenommen und weitergeführt, nicht die Natur, die sich uns unterwirft, sondern Formen und Linien, die sich an uns anpassen. Sie wirken geschmeidig, harmonisch, bekannt und vertraut.

Die Natur als Vorbild unterstreicht das ästhetische Zusammenspiel von Körper, Geist und Schmuck.
Meine Schmuckstücke sind Handschmeichler. Das hochwertige Material kombiniert mit einzigartigen Edelsteinen, ein jeder ein kleines Universum für sich. Die Kunst sehe ich darin, diese hervorzuheben, sichtbar zu machen und die Steine ins rechte Licht zu setzten. Sie sind gehalten in anschmiegsamen Formen, deren Linien unsere Finger umspielen.

Die Faszination Metall so zu verarbeiten, dass aus dem harten Material weiche tragbare Formen entstehen, ist für mich jedes Mal die größte Herausforderung und mein Ziel.